HELVETAS Swiss Intercooperation

Wer hat Ihr einzigartiges Produkt hergestellt?

Viele unserer Partner im Süden verfügen über eine Zertifizierung wie Fairtrade Max Havelaar, WFTO (World Fair Trade Organization), Fairtrade Max Havelaar Cotton Program oder GOTS (Global Organic Textile Standard). Zertifizierungen geben Sicherheit und Vertrauen, sind aber nicht für alle finanzierbar. Es ist uns ein wichtiges Anliegen auch diejenigen Kleinproduzentinnen und -produzenten zu unterstützen, die auf eine faire Herstellung achten, sich aber eine Zertifizierung nicht leisten können.

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

  1. Das stylische und zugleich elegante Strickkleid aus edlen und nachhaltigen Materialien ist sehr angenehm zu tragen. Das Kleid mit langen Ärmeln und Rundhals-Ausschnitt ist für eine perfekte Passform in der Taille gerippt. Der farblich abgesetzte, orange Saum an den Ärmeln macht das Kleid einzigartig. Hergestellt wird das schlichte Kleid in Madagaskar aus 44% Mohair, 39% GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle und 17% Seide. Das faire Strickkleid stammt aus der exklusiven Kollektion der Designerin Hana Schärer für den Fairshop.

  2. Die Wolke, der Mond und der Stern aus weichem Frottee aus fair gehandelter Bio-Baumwolle sind die perfekten Kuschel-Begleiter! Die weichen Frottee-Spielzeuge eignen sich aber auch als kleines Kissen für unterwegs oder zum Aufhängen im Kinderzimmer.

  3. Der stylische Strickjupe aus edlen und nachhaltigen Materialien ist sehr angenehm zu tragen. Der schlichte, knielange Jupe mit farblich abgesetzter Verzierung am Bund kann vielseitig kombiniert werden: Er passt nicht nur perfekt zu einer chiquen Bluse, sondern auch zu einem schlichten Shirt. Hergestellt wird der faire Jupe in Madagaskar aus 44% Mohair, 39% GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle, 15% Seide und 2% Elasthan. Der faire Strickjupe stammt aus der exklusiven Kollektion der Designerin Hana Schärer für den Fairshop.

  4. Die praktischen Beutel mit modernen geometrischen Mustern werden von vertriebenen Syrinnen im Kriegsgebiet gehäkelt. Durch den Verkauf können sie ihr eigenes Geld verdienen. Die Beutel mit Reissverschluss und zwei Pompons können nicht nur als Necessaire, sondern auch als Tablet-Hülle verwendet werden.

  5. Sale Grüntee aus dem Hochland von Myanmar
    Die Produzentenfamilien ernten die jungen, frischen Blätter von Hand und verarbeiten sie zu harmonisch-mildem Schwarztee und fruchtig-frischem Grüntee.

  6. Sale aus dem Hochland von Burma aus dem Hochland von Burma
    Die Produzentenfamilien ernten die jungen, frischen Blätter von Hand und verarbeiten sie zu harmonisch-mildem Schwarztee und fruchtig-frischem Grüntee.

  7. Ganzjahresdecke gefüllt mit Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

  8. Kissen gefüllt mit Wollnoppen aus Schafschurwolle (Merinowolle).

  9. Bio-Baumwoll-Sommerdecke gefüllt mit Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

  10. Sale Jute-Tee aus Bangladesch Jute-Tee aus Bangladesch
    Der faire Jute-Tee wird von jungen Blättern der Jutepflanze gewonnen. Die Pflanzen werden lokal von Kleinbauern traditionell angebaut.

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2