Datenschutz

Datenschutz
(Stand August 2017) (als pdf runterladen)

1. Datenschutzinformationen:

Wir verpflichten uns, persönliche Daten nicht an Dritte zu veräussern. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir schicken Ihnen unsere E-News nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben (z.B. auf der Website, durch Teilnahme an einem Wettbewerb, bei einer Bestellung etc.). Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an Partnerunternehmen weitergegeben. Wir verwenden die mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis der Newsletter abbestellt wird. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken auf den Link „Abmelden“, der in allen von Helvetas Swiss Intercooperation (nachfolgend Helvetas genannt) gesendeten E-Mails enthalten ist.

Wir verwenden die angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, Anschrift, Zahlungsdaten) ausschliesslich im Rahmen der Kundenbeziehung und geben diese Daten nur innerhalb von Helvetas weiter. Wenn zum Beispiel unser Newsletter abonniert wird, so wird die E-Mail-Adresse verwendet, um regelmässig aktuelle Informationen per E-Mail zu senden.

Mit der Angabe von Personendaten erhalten wir das Einverständnis, dass Helvetas die Personendaten zu folgenden Zwecken bearbeiten kann:

  • zur Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen
  • zur Überprüfung der Zugangsberechtigung und Verwaltung des Benutzerkontos (falls vorhanden)
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Entwicklung und Pflege der Kundenbeziehung
  • für Marketingzwecke
  • zur bedarfsgerechten Ausgestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten
  • zur Verwendung von zielgerichteter Werbung

Die Personendaten dürfen innerhalb von Helvetas weitergegeben und zu den oben erwähnten Zwecken bearbeitet werden.

Nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) besteht das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten (Art. 8 DSG) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 5 Abs. 2 DSG). Darüber hinaus kann verlangt werden, dass persönliche Daten gelöscht werden, soweit diese nicht mehr zur Vertragsabwicklung benötigt werden und auch die Sperrung der persönlichen Daten verlangen. Auskunftsbegehren und Sperrungs- bzw. Löschung verlangen können auch in schriftlicher Form an Helvetas gerichtet werden.

Falls Sie Fragen zur Datenverwaltung von Helvetas haben, zu den über Sie vorhandenen Daten, oder falls Sie wünschen, Ihre Kontaktangaben zu ändern oder zu sperren, können Sie sich direkt an den Kundenservice von Helvetas unter der Nummer (+41) 044 368 65 00 wenden oder ein E-Mail senden an info@helvetas.org.

Bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Wirtschaftsauskunft ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Wirtschaftsauskunft und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. 

2. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website benutzerfreundlicher zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Computer und ermöglichen uns, die Wiedererkennung beim nächsten Besuch (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website Personendaten mittels Cookies zu beschaffen oder zu bearbeiten. Im persönlichen Browser können die Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktiviert werden. https://www.google.com/policies/technologies/ads/

3. Datensicherheit

Die Kreditkartendaten werden mit bewährter SSL-Technologie verschlüsselt. Jede Transaktion wird online bei den zuständigen Kreditkarten-Unternehmen autorisiert. Auf der Kreditkartenabrechnung sind die Einkäufe unter „Fairshop“ ersichtlich. Die Kreditkarten-Nummer wird von uns nicht gespeichert.

4. Links

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten. Es ist zu beachten, dass Helvetas keine Verantwortung für den auf anderen Seiten praktizierten Datenschutz und die dort veröffentlichten Inhalte übernimmt.

Gemeinsame Nutzung der Daten

Wir behalten uns vor, akkumulierte allgemein-demografische Daten für statistische Zwecke mit unseren Partnern zu teilen. Diese Daten enthalten keinerlei persönlich zuordenbare Informationen.

5. Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ (siehe Punkt 2). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die persönliche IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom verwendeten Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf der persönlichen Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Verwendung von Social Plugins von Facebook und Google+

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Google Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen ist hier zu finden:
https://developers.facebook.com/docs/plugins/ bzw. https://developers.google.com/+/plugins

Wenn eine Seite unseres Webauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der verwendete Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google oder Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an den verwendeten Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass der Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Nutzer kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzt oder gerade nicht eingeloggt ist. Diese Information (einschliesslich der IP-Adresse) wird vom verwendeten Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website dem persönlichen Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wird mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder den „+1“-Button betätigt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort den Kontakten des Nutzers angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie der diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnimmt der Nutzer den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google:

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Möchte verhindert werden, dass Google oder Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar dem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnet, muss sich der Nutzer vor dem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.

Das Laden der Plugins auch mit Add-Ons kann für den verwendeten Browser komplett verhindert werden, z.B. durch die Facebook-Plugins mit dem „Facebook Blocker“.

7. Google AdWords Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.
Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Tracking über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Erfahren Sie mehr über die Google-Datenschutzbe­stimmungen: https://www.google.de/policies/privacy/.

 

Zürich, August 2017