„Gayani“ Handycraft & Exports, (Sri Lanka)

 

 

Gründung: 1976
Helvetas-Partner seit: 2004
Ort: Piliyandala, Sri Lanka
Produzentenzahl: 10
Struktur: Mehrfamilienbetrieb
Frauenanteil: 70%
   
 
   

Die ProduzentInnen

Der Kleinbetrieb „Gayani“ befindet sich in Piliyandala, ca. 18 km südlich von Colombo. Herr Patmasiri führt den Betrieb seit 35 Jahren. Damals wurde vor allem  mit Balsaholz  gearbeitet, heute beschäftigt Herr Patmasiri in seiner Werkstatt sieben Frauen und 3 Männer, die Holzspielwaren aus Gummibaumholz herstellen. Herr Manamalage, der in Zürich lebt, vermittelt zwischen dem Betrieb „Gayani“ und Helvetas,  wickelt die Bestellungen ab und besucht den Betrieb in Piliyandala regelmässig. Die ProduzentInnen erhalten für ihre Arbeit einen fairen Lohn sowie Vorauszahlungen.  Das  Holz  stammt von Bäumen aus lokalen Gummibaum-Plantagen nachdem diese keinen Kautschuk mehr produzieren und gefällt und ersetzt werden müssen. Nachdem das Holz in Wasser eingelegt und getrocknet wurde, kann es zugeschnitten und dann von Hand glatt geschliffen werden. Das Gummibaumholz ist splitterfrei, die verwendeten Farben sind kinderfreundlich und speichelfest.

Neben Helvetas beliefert „Gayani“ verschiedene Touristen Geschäfte in Sri Lanka.

 

Produkte

Kinderspielwaren wie Tiere und Puzzles.

 

Beitrag des Fairen Handels:

  • - Fairtrade-Preise für die ProduzentInnen
  • - Vorausbezahlung
  • - Nachhaltiges Bewirtschaften von Gummibäumen