Bei Helvetas ist jeden Tag Fairtrade Friday

 

 

 

Fairtrade Max Havelaar ruft mit der Kampagne Fairtrade Friday ab dem 12. April JEDEN FREITAG zu einer Aktion für den fairen Handel auf. Damit erhält jeder die direkte Möglichkeit, mit seinem Einkauf oder Konsum von Fairtrade-Produkten einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu leisten.

 

Wir von Helvetas Fairtrade unterstützen die Ziele dieser Kampagne und wollen gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden Fairtrade noch erfolgreicher machen. Im Interesse der Kleinproduzenten und Bäuerinnen im Süden. Sie finden regelmässig Aktionen zum Fairtrade Friday in unserer Boutique an der Weinbergstrasse 22a in Zürich. 

 

Helvetas bietet in folgenden Produktbereichen Produkte mit dem Max Havelaar Gütesiegel an:

- Bekleidung

- Freizeitkappen (Caps)

- Schuhe (Sneakers, Fairflipflops, Slippers)

- Sportbälle

- Essen

 

 

 

 

Max Havelaar – Fairtrade

Helvetas gehört zu den Gründungsmitgliedern von Max Havelaar und ist weiterhin einer der Trägerwerke von Max Havelaar. Fairtrade Max Havelaar ist ein unabhängiges Gütesiegel mit transparenten Standards und einer marktunabhängigen externen Kontrolle. Die internationalen Fairtrade-Standards (FLO) enthalten Anforderungen auf allen drei Säulen der Nachhaltigkeit (Handel, Soziales und Umwelt). Was Fairtrade zusätzlich auszeichnet, ist die Förderung der selbstbestimmten Entwicklung der Produzentinnen und Produzenten und die Stärkung und Weiterentwicklung der Organisationen, die in den Standards festgehalten ist. Diese Entwicklungskriterien umfassen u.a. garantierte Mindestpreise in Zeiten tiefer Weltmarktpreise, fixe Prämien für Entwicklungsprojekte und Investitionen in die Qualität und Produktivität, Beschaffungspläne und Vorfinanzierung. Unabhängige Inspektorinnen und Inspektoren sind in regelmässigen Abständen vor Ort und kontrollieren, ob die Fairtrade-Standards eingehalten werden.

 

MAX HAVELAAR

Link zur Website: www.maxhavelaar.ch

 

Link zur Kampagne: Fairtrade Friday