Asociación de Artesanos en Cueros de Caacupé (Paraguay)

 

 

Gründung:  1995
Helvetas-Partner seit:  2000
Ort: Caacupé (Paraguay)
Produzentenzahl: ca. 20 Mitarbeiter, 7 aktive Vereinsmitglieder
Struktur: Verein
   
   
   

Produzent

Der Verein Asociación de Artesanos en Cueros de Caacupé wurde 1995 gegründet. In der Startphase erhielt der Verein Unterstützung von Entwicklungsorganisationen in den Bereichen Unternehmensverwaltung,  Design, Produktionsablauf,  Qualitätskontrolle.  Heute beschäftigt der Verein 20 Mitarbeiter und 7 aktive Mitglieder. Die Vereinsmitglieder sind Männer, welche ursprünglich als Sattler gearbeitet haben und das Handwerk der Lederbearbeitung beherrschen. Heute stellen sie hauptsächlich Ledertaschen und Lederaccessoires her. Das chromfrei gegerbte Rindsleder wird von lokalen Gerbereien geliefert. Da die Weiden nicht mit Stacheldrähten eingezäumt sind, können sich die Rinder nicht verletzen, deshalb ist das Leder narbenfrei. Die Verarbeitung erfolgt entweder in den kleinen Familien-Werkstätten oder in der Werkstatt der Vereinigung. Der grösste Teil der Produktion ist Handarbeit was heutzutage immer seltener wird. Mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen Sie den Verein und tragen zur Verbesserung der ökonomischen Situation der Handwerker und deren Familien bei.

 

Produkte

Die Produktpalette umfasst Reisetaschen, Lederrucksäcke, Hand- und Schultertaschen,  Konferenzmappen, Mausmatten,  iPhone und iPad Hüllen. Diese Lederprodukte werden hauptsächlich in Handarbeit  hergestellt.

 

Beitrag des Fairen Handels:

  • - Fairtrade-Preise für die Produzenten
  • - Verbesserung der ökonomischen Situation der Handwerker und ihrer Familien
  • - Erhalt der traditionellen Handarbeit und Produktentwicklung
  • - Chromfreies Gerben des Rindleders
  • - Vor-Finanzierung  der Bestellungen